Otto’s Eleven – die Casino Parodie des Jahres

Otto’s neuster Film ist eine Parodie auf Ocean’s Eleven dem Hollywooderfolg mit George Clooney und Brad Pitt und findet genau wie dieser in einem Casino statt.

Otto’s neuster Film ist eine Parodie auf Ocean’s Eleven dem Hollywooderfolg mit George Clooney und Brad Pitt und findet genau wie dieser in einem Casino statt.

Otto Waalkes möchte wieder mit einem Film seine Fans unterhalten. Sein neuer Film ist im Stil der Komödien der 80er Jahre. Es handelt sich um eine Gangsterparodie, die wie auch der Film Ocean’s Eleven in einem Casino stattfindet und den Namen Otto’s Eleven trägt.

Otto gehört einer Gangsterbande an und plant mit seinen Kumpanen ein Gemälde zu klauen, das im von einem Du Merzac entwendet wurde. Otto arbeitete auch für diesen Film mit seinem langjähriger Drehbuchautor Bernd Eilert zusammen.

Auf die Frage, ob er selbst ein Spielertyp sei, erklärte er, dass er zwar ab und zu Skat und Ramschen spielen würde, doch sich lieber auf das Gitarrespielen konzentrieren würde. Dennoch trage der Film starke „Otto-biografische“ Züge. Er selbst sein in Wohngemeinschaften groß geworden und daher habe er viele richtige Kumpel wie auch im Film. Zu seinen Kumpeln im echten Leben gehören Lindenberg, Westernhagen und die ganzen „Wahnsinnigen“.

Sie treffen im Film auch alte Bekannte, denn auf den Reporter Harry Hirsch wollte Otto nicht verzichten. Er wollte selbst einen falschen Harry Hirsch spielen. Otto erklärte, dass dieser Film ein ernstes Thema habe, den Kampf zwischen Gut und Böse, Arm und Reich, die Armen und Schwächlingen gegen die Reichen und Mächtigen. Von einem Film von Otto wird jedoch erwartet, dass es etwas zu lachen gibt und die Zuschauer sollen nicht enttäuscht werden. Der inzwischen 62-jährige hat sich in seiner Darstellung nicht sehr verändert, überzeugen Sie sich selbst, ob auch dieser Film die Lachmuskeln strapaziert.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino antena 3 presentadora All rights reserved.